Kostenloser Versand ab 40€

Kostenloser Versand ab 40€

Schaffe Anreize für deine nächste Party

Trinkspiele

Unsere Trinkspiele eignen sich für jede Altersgruppe. Sei kreativ und gib deiner Party das gewisse Etwas.

Die besten Trinkspiele – Rocke Deine Party

Zum Spielen ist man nie zu alt und so gibt es nicht nur für Kinder und Jugendliche passende Spiele für die Feier, sondern auch für Erwachsene. Denn was spricht dagegen gemeinsam Spaß zu haben? Besonders beliebt sind unter den jungen Erwachsenen vor allem die Trinkspiele. Diese „Saufspiele“, wie sie gern genannt werden, weisen eine lange Tradition weltweit auf, wobei sie im Laufe der Zeit immer unterhaltsamer und ausgefeilter wurden.

Die Liste an Trinkspielen ist lang und sie begeistern nicht nur Studenten. Dabei regt ein Trinkspiel nicht nur dazu an, zu trinken, sondern es macht Spaß und lockt jeden, der mitspielt, aus seiner Komfortzone.

Die Geschichte der Trinkspiele – woher stammen sie?

Wird von der Geschichte der Trinkspiele gesprochen, dann muss zuerst einmal verstanden werden, worum es sich bei einem Trinkspiel handelt. Von Wikipedia lautet die Definition wie folgt:

„Ein Trinkspiel ist ein spielerischer Bestandteil der Trinkkultur, bei dem durch Spielregeln festgelegt ist, dass zu bestimmten Zeitpunkten bestimmte Mengen an alkoholischen Getränken durch bestimmte Mitspieler zu trinken sind.“

Damit sind diese Art von Spielen sehr gut allgemein beschrieben, und die kurze Zeitreise zeigt, wie lang die Tradition dieser Spiele ist.

Schon vor Christi Geburt wurde gespielt und getrunken

Es ist kaum zu glauben, aber bereits im 8. Jahrhundert vor Christi Geburt gab es bereits ein Trinkspiel namens „Jiuling“, welches in zwei Variationen bestand: „common“ und „literarisch“. Während Letztere in den oberen Klassen gespielt wurde, spielten die Massen Erstere in Form von Fingerspielen oder mit Würfeln. Bei der oberen Klasse ging es eher um Rätsel, Gedichte oder Redewendungen.

Die Griechen entwickelten im 5. Jahrhundert vor Christus „Kottabus“, wobei allerdings viel Wein verschüttet wurde. Weitere Trinkspiele waren:

  • Pitch-Pot (touhu) aus China, welches sich nach Japan und Korea ausbreitete.
  • Pennying aus Großbritannien – hat seine Ursprünge an den Universitäten von Oxford und Cambridge.

In der Renaissance gab es die Trinkschiffe, die mit Rädern ausgestattet waren. Dadurch entstand ein beliebtes Trinkspiel. Denn es wurde mit Wein gefüllt und dann mit einem kräftigen Stoß über den Tisch gerollt. Bei wem es anhielt, der musste den Wein trinken. Bis heute haben sich die Trinkspiele nicht nur verändert, sondern es sind viele Varianten hinzugekommen. Genutzt werden sie, um Stimmung auf der Party aufkommen zu lassen. Für die (junge) Erwachsenen gelten Trinkspiele als

Eisbrecher, da mit jedem Schluck die Atmosphäre lockerer wird und es zu lustigen Gesprächen kommt.

Checkliste für Trinkspiele

  • Alter: Der größte Anteil der Trinkspiele schreibt ein Mindestalter von 18 Jahren vor. Doch nicht alle Saufspiele sind mit einer Altersbeschränkung versehen und empfehlen die Games bereits ab 16 Jahren.
  • Die Anzahl der Spieler: Zwei Spieler sind mindestens notwendig, damit ein Trinkspiel Spaß macht. Doch die meisten dieser Spiele sind für mehrere Spieler geeignet. Es gibt nicht viele Trinkspiele, bei denen eine feste Anzahl vorgegeben ist. Hinsichtlich der Mitspieler profitierst du vor allem bei den Kartenspielen an Flexibilität.
  • Art: Das Design der Spiele fällt vielseitig aus. Es stehen neben den Frage-und-Antwort-Spielen auch Brettspiele zur Auswahl, bei denen lustige Aufgaben zu lösen sind. Auch wenn sich der Spielaufbau unterscheidet, so steht stets das Trinken im Vordergrund.
  • Die Regeln: Die Spieler profitieren bei den meisten der Trinkspiele von kurzen und leicht verständlichen Regeln. Dadurch ist ein schneller Einstieg möglich und selbst im betrunkenen Zustand bleiben diese klar im Kopf der Spieler.

Die Top-Trinkspiele 2022

Es gibt die unterschiedlichsten Formen von Trinkspielen. So gibt es einfache Kartenspiele, aber auch Brett– und Aktionsspiele. Ganz egal, welches Spiel gewählt wird, der Alkohol stellt bei jedem Spiel einen Anreiz oder eine scherzhafte Strafe dar.

Beerpong

Es gibt wohl kaum eine Hausparty in den USA, wo nicht Beerpong gespielt wird. Denn schließlich gibt es in jedem Haushalt einen Tisch und während des „Vorglühens“ für den Klubbesuch kann mit Freunden Beerpong gespielt werden. Benötigt werden: Ein Tisch, Beer Pong Becher und Tischtennisbälle.

Gefüllt sind die Becher zumeist mit Bier und werden diese von dem anderen Team getroffen, dann müssen diese geleert werden. Am besten wirfst du einen Blick auf die Beerpong Regeln. Beliebt ist dieses Trinkspiel, da jeder es spielen kann, der Aufbau unkompliziert ist und es sich um ein Game mit sportlichem Charakter handelt.

Hinzu kommt, dass jeder selbst bestimmen kann, wie viel er trinken will, in dem er die Beerpong Becher nur so vollfüllt, wie es ihm beliebt. Zudem können neue Regeln erstellt werden, damit das Trinkspiel den eigenen Bedürfnissen angepasst werden kann.

Trinkspiele Big Kings Cup

Kings Cup / Circle of Death

Dieses Trinkspiel hat viele Namen und wird auch als Ring of Fire oder Waterfall bezeichnet. Bei diesem Game handelt es sich um eines der lustigsten und weitverbreiteten Trinkspiele, das mit Karten gespielt wird. Um überhaupt spielen zu können wird ein Kartenspiel benötigt, ein großes leeres Glas und mindestens zwei Gegner.

Bei Big Kings Cup selbst geht es nicht nur um Glück, sondern es sind Aufmerksamkeit und Kreativität gefragt. Im Verlauf des Spiels wird es immer schwieriger sich vor dem Genuss von Alkohol oder Strafgetränken zu drücken. Doch wer mit kreativen Spielern spielt, der wird schnell feststellen, dass dieses Game viel Spaß macht und einfach perfekt ist. Was erlaubt ist und was nicht, das ist von der gezogenen Karte Ass abhängig.

Dieses ist eines der Trinkspiele, die wir besonders gern empfehlen, denn es wird nicht viel benötigt: lediglich die 52 Karten mit allen Regeln drauf. Diese erhältst du hier im Online Shop.

Ich habe noch nie…

Hier benötigst du nichts, außer Alkohol und einen oder mehrere Gegner. Bei dem Spiel geht es darum, lustige Dinge über die Mitspieler zu erfahren und zu trinken. Das Lustige ist, dass hier ganz gezielt jemand gezielt abgefüllt werden kann, doch zumeist sind es diejenigen die trinken müssen, die, die die meisten Schandtaten erlebt haben. So lernt man sich auf einer Party am besten kennen.

Die Regeln sind simpel: Der Satz muss mit „Ich habe noch nie…“ Beginnen und wird dann mit etwas beendet, von dem du glaubst, dass er oder sie dies noch nie getan hat. Hat der Mitspieler dies schon einmal getan, dann muss er trinken.

Trinkspiele Ich habe noch nie

Flunkyball – ein Outdoor Trinkspiel,

Dieses Trinkspiel beweist, dass diese Art von Spielen sogar einen sportlichen Charakter aufweisen können. Benötigt werden eine Flasche, ein Ball und pro Mitspieler ein Getränk. Derjenige der nicht nur schnell trinken, sondern auch gut werfen und rennen kann, gewinnt hier.

Durch die körperliche Ertüchtigung kommen die Spieler nicht nur aus der Puste, sondern sind auch relativ schnell betrunken. Üblicherweise wird Flunkyball im Garten oder im Park gespielt.

Bingo Trinkspiel

Ein Trinkspiel ist eine ziemlich lustige Erfindung, die du mit Softdrinks ebenso spielen kannst wie auch mit Alkohol. Egal ob auf einer Party oder in einer kleinen Runde, Trinkspiele sind Games die bereichern. Allerdings ist hier ein gewisser Level an Geschicklichkeit oftmals notwendig, damit nicht jedes Mal ein Schluck genommen werden muss. Für alle, die es nicht so anspruchsvoll wünschen, ist das Bingo Trinkspiel genau das Richtige.

Dieses Game ist nur lustig. Im Bingo Korb befinden sich verschiedenfarbige Kugeln und der Korb wird solange gedreht, bis das eine Kugel herausfällt. Durch die Kugel wird das Glas bestimmt, aus dem getrunken wird bzw. wer das Glas trinken muss. Es ist besser, das Trinkspiel Bingo nicht mit leeren Magen zu spielen, denn es kann durchaus passieren, dass du mehrere Male hintereinander trinken musst, wenn deine Farbe immer wieder aus dem Korb fällt.

Das Trinkspiel Bingo ist bei mir im Online Shop erhältlich und ist für bis zu sechs Spieler geeignet.

Jenga Trinkspiel

Den Wackelturm „Jenga“ kennt so ziemlich jeder, aber die Trinkspiel-Variante ist nicht vielen bekannt – oder besser, sie ist relativ unbekannt. Um das Jenga Trinkspiel spielen zu können, wird ein Jenga-Spiel benötigt, zumindest ein Mitspieler und ein Stift. Die Bausteine werden dann mit Regeln beschriftet, wie bspw. „Trink zwei“ und eben dass kann im Laufe des Spiels oder gar im Vorfeld der Fall sein.

Empfehlenswert ist das Trinkspiel, wenn es darum geht, Partygäste schnell betrunken zu machen. Zugleich bereitet das Game viel Freude und bringt alle näher zusammen. Der Fantasie sind bei der Gestaltung der Regeln keine Grenzen gesetzt und es gibt sogar einige fertige Versionen, mit besonders lustigen Regeln. Diese findest du hier bei uns im Online Shop. Auf welchen Alkohol dabei gesetzt wird, dass bleibt dir überlassen.

Meiern / Mäxchen

Benötigt wird für das Trinkspiel Meiern ein Würfelbecher, Würfel und mindestens zwei Mitspieler. Allerdings wird hier sehr viel getrunken, was zum Teil von den gewürfelten Zahlen abhängt oder von der eigenen Fähigkeit zu Lügen. Es ist auch möglich, ein paar witzige Zusatzregeln hinzuzufügen.

Trinkspiele Meiern

Looping Louie

Hierbei handelt es sich um den Klassiker der Trinkspiele. Looping Louie ist ein recht bekanntes Game, das zum Trinkspiel umfunktioniert wurde und bei dem es um Konzentration und Geschicklichkeit geht. Idealerweise wird es mit maximal vier Personen gespielt. Looping Louie macht viel Spaß und es ist sogar möglich, dieses Game mit acht Spielern zu spielen, das schlaue Köpfe zwei Spiele miteinander verbunden haben.

Flipcup

Flipcup ist ein Trinkspiel, bei dem sehr viel Ehrgeiz aufkommen kann. Hier handelt es sich um ein Geschicklichkeitsspiel, für das lediglich zwei Beerpong Becher benötigt werden. Bei diesem Spiel konkurrieren zwei Teams darum, wer über das beste Fingerspitzengefühl verfügt und am schnellsten trinken kann.

Mit Flipcup hast du eine Idee für ein Trinkspiel, wo die Mitspieler förmlich ausrasten können. Am besten werden für das Spiel originale Beerpong Becher genutzt, die du in meinem Online Shop findest.

Flaschendrehen

Flaschendrehen ist seit Jahrzehnten ein Klassiker auf den Partys. Dabei wird eine Flasche gedreht und auf den Mitspieler, auf den die Flasche zeigt, der muss trinken und/oder eine Aufgabe erfüllen (bspw. jemanden Küssen, ein Kleidungsstück ausziehen oder Ähnliches). Gespielt wird so lange, wie man Lust hat.

Der Tag danach

Die Party war ein voller Erfolg. Das Trinkspiel hat für ordentlich Stimmung gesorgt und zugleich fuer einen intensiven Genuss von Alkohol. Öffnest du am nächsten Morgen die Augen, dann kommt zuerst eines in den Kopf – so ist mein Handy? Wenn du dein Handy nicht finden kannst, dann ist eine App hilfreich, um das Smartphone zu orten.

Ist der erste Schock überstanden, meldet sich der Kopf und macht mit einem starken Brummen auf den Kater aufmerksam. Dann sind Kopfschmerzen und Übelkeit das Geringste. Um den vorzubeugen, ist es ratsam sich direkt ans Bett zu stellen. Aber auch über den Tag hinweg ist nur eines wichtig:  Wasser, Wasser und nochmals Wasser. Eine Dusche bringt den Kreislauf wieder in Gang und sollte der Kopf zu stark dröhnen, dann darf es ruhig eine Schmerztablette sein. Um dem Ganzen vorzubeugen empfehlen wir unsere HC Katersticks von Evil Jared.

Alle Trinkspiele

21 Beitragsbild

21

Und so geht das Trinkspiel: Man zählt reihum von 1 bis 21 durch. Wer “21” sagt, muss trinken. Sagt jemand zwei Zahlen auf einmal, wird […]

Lügen und Betrügen Kartenspiel

Esel

Und so geht das Trinkspiel: Jeder bekommt verdeckt 3 Karten, ein Mitspieler jedoch nur 2. Der erste Mitspieler gibt eine seiner Karten an den, der […]

Looping Louie Beitragsbild

Sauf Dart

Und so geht das Trinkspiel: 901 normal Spielen getrunken wird bei: double/trible und bull ein Bier bis zum nächsten eigenen Wurf Bei Schnapszahlen: 888,777,666,555,444,333,222,111,99,88,77,66,55,44,33,22,11 einen […]

wuerfel2

Meiern

Meiern, Mäxle oder doch Mäxchen? Egal wie man es bezeichnet, dieses Trinkspiel ist ein Partykracher schlecht hin. Für jung oder alt mit diesem Saufspiel heizt […]

Circle of Death

Koppe

Und so geht das Trinkspiel: Einer teilt im Uhrzeigersinn die Karten aus und legt abwechselnd jedem Mitspieler eine Karte offen hin. Wenn eine “9” aufgedeckt […]

Looping Louie Beitragsbild

Knobeln

Und so geht das Trinkspiel: Jeder Spieler bekommt 3 Streichhölzer. Nun muss jeder Spieler eine gewüschte Anzahl davon in die Hand nehmen (Gegner dürfen nicht […]

Circle of Death

Ibiza

Und so geht das Trinkspiel: Das Kartenspiel wird verdeckt kreisförmig um das leere Glas ausgelegt. Nacheinander ziehen die Spieler eine Karte. 7- Wasserfall. Der Spieler, […]

wuerfel2

Herpes

Und so geht das Trinkspiel: Gespielt wird reihum. Zunächst gibt es eine offene Runde, bei der festgelegt wird wer “Herpes” ist. Der Spieler, der zuerst […]

Hartz

Hartz

Und so geht das Trinkspiel: Jeder Spieler besorgt sich ein 0,5 Liter Bierglas gefüllt mit einer Biersorte seiner Wahl 4 Schnäpse stehen in der Mitte […]

wuerfel2

Hans

Und so geht das Trinkspiel: Man zählt reihum von 1 bis 21 durch. Wer “21” sagt, muss trinken. Sagt jemand zwei Zahlen auf einmal, wird […]

Circle of Death

GIN

Und so geht das Trinkspiel: Es müssen immer eine gerade Zahl an Spielern sein. Man spielt mit den Spieler gegenüber am Tisch zusammen. Jeder Spieler […]

wuerfel2

Gandalf

Und so geht das Trinkspiel: Alle Spieler Würfeln gleichzeitig, bis mehrere Spieler (also min. 2) die gleiche Zahl gewürfelt haben. Wenn dies geschehen ist versuchen […]

Trinkspiele zu dritt

Capes

Und so geht das Trinkspiel: Die Spieler setzen sich im Abstand von ungefähr 1 – 3 Metern (je nach können und Alkoholspiegel) einander gegenüber (oder […]

Saufspiele Seiten Bild

Biersport

Und so geht das Trinkspiel: Zunächst müssen 2 oder bei einer größeren Spielerzahl auch 3 Mannschaften gebildet werden, wobei sie von der Trinkstärke und -schnelligkeit […]

Circle of Death

52 tot

Was, wie, wo? Ein lustiges Trinkspiel mit Karten. Ihr müsst ein bisschen rechnen und euch ein paar Kartenwerte merken, aber wer Erst mal richtig durch […]

wuerfel2

16 tot

Was, wie, wo? Das Trinkspiel 16 tot macht super viel Spaß und das mit wenig Aufwand. Ihr könnt das Saufspiel eigentlich überall spiel, ihr braucht […]

Antwort oder stirb Beitragsbild

15

Was, wie, wo? Dieses tolle Trinkspiel lässt sich fast immer und überall spielen. Ihr benötigt nichts und auch keine Spielfläche. Und auch die Regeln sind […]

Ich habe noch nie...

13 Tot

Was, wie, wo? Bei diesem Trinkspiel muss der Kopf noch etwas fitter sein, da ihr ein bisschen rechnen müsst. Wenn man erstmal durch gestiegen ist, […]

Die beliebtesten Trinkspiele

Gestalte deinen eigenen Tisch!

Whiteboard mit Löchern inkl. Marker

Dein Tisch für nur 109,90€!