Skip to main content

für Drinnen

Don Promillo

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 2 bis 10 Und so geht Don Promillo: Das Kartenspiel Don Promillo umfasst 58 Spiel- und 2 Regelkarten. Auf vielen verschiedenen Motiven warten spannende Trinkaufgaben auf die Mitspieler. Egal ob Blitz-, Aktions- oder einfach nur eine Trinkkarte, den Anweisungen des Dons ist Folge zu leisten. Spielablauf: Die Karten werden gemischt

Auf zum Spiel!

Big King’s Cup

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Ganze: Um Big Kings Cup zu spielen benötigst du lediglich ein ganz normales Kartenspiel, alkoholische Getränke und ein großes Glas, welches in die Mitte gestellt wird. Welche alkoholischen Getränke hierbei verwendet werden ist dir überlassen. Die Anzahl deiner Mitspieler ist bei

Auf zum Spiel!

Ich habe noch nie…

Was man benötigt: Nichts Anzahl der Spieler: 5 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Es gibt eine Menge Trinkspiele, die auf Feiern einen unheimlichen Spaß machen können. Natürlich spielt der Alkohol bei den meisten Spielen dieser Art die Hauptrolle. Bei dem Spiel „Ich habe noch nie…“ geht es darum, dass möglichst viele Menschen daran

Auf zum Spiel!

21

Was man benötigt: Nichts Anzahl der Spieler: 3 bis 6 Und so geht das Trinkspiel: Man zählt reihum von 1 bis 21 durch. Wer „21“ sagt, muss trinken. Sagt jemand zwei Zahlen auf einmal, wird die Richtung gewechselt (Beispiel: Spieler eins sagt „8“, Spieler zwei dann „9, 10“, so muss jetzt Spieler eins „11“ sagen).

Auf zum Spiel!

Hoch oder Tief

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 2 bis 16 Und so geht das Trinkspiel: Die Karten werden gemischt und eine Aufgedeckt. Nun geht es reihum. Man muss sagen ob die nächste Karte höher oder niedriger ist als die aktuell aufgedeckte. Liegt man falsch muss man trinken. Dann ist der nächste dran. Folgt auf eine Karte

Auf zum Spiel!

Esel

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis 10 Und so geht das Trinkspiel: Jeder bekommt verdeckt 3 Karten, ein Mitspieler jedoch nur 2. Der erste Mitspieler gibt eine seiner Karten an den, der nur 2 hat weiter. Ziel ist, drei gleiche Karten zu bekommen (z. B. 3 Könige, 3 x 7 oder 3 x

Auf zum Spiel!

Würfel Trinkspiel

Was man benötigt: 2 Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Ganze: Man würfelt Reihum, folgende Zahlen ergeben die Aufgaben: 1 und 6 – 2 Schlücke trinken 2 und 6 – 4 Schlücke trinken 3 und 6 – Nächster Spieler ist an der Reihe 4 und 6 – Einen Kurzen trinken 5

Auf zum Spiel!

Wörterverbot

Was man benötigt: Zettel und Stift oder gutes Gedächtnis Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt, ideal: 4 – 8 Leute Und so geht das Ganze: Es werden 3 Wörter bestimmt, die keiner sagen darf Jedes mal, wenn eines dieser Wörter gesagt wird, muss der, der das Wort gesagt hat trinken Nach dem trinken muss sich

Auf zum Spiel!

TV saufen

Was man benötigt: Fernseher Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Ganze: Man schaltet den Fernseher ein und schaut sich eine Fussball- oder Eishockyspiel an. Es werden die Namen der Spieler auf einen Zettel geschrieben und in einen Topf geworfen. Jeder zieht sich nun einen Namen Immer wenn der Moderator den Namen

Auf zum Spiel!

Twentyone

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Ganze: Man spielt indem man die gewürfelten Zahlen 1-3 abzieht und 4-6 dazuzählt Das Spiel beginnt bei fünf Das unterste Limit ist null Bei null wird so lange weitergewürfelt bis man eine Zahl zwischen 4 und 6 würfelt Derjenige der 21

Auf zum Spiel!

Stiefelsaufen

Was man benötigt: Stiefelkrug oder 1,0L Glas Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Ganze: Alle Mitspieler setzen sich in einen Kreis. Ein Stiefelkrug wird mit Bier gefüllt. Dann wird im Uhrzeigersinn gesoffen, jeder soviel wie er will wenn einer den Krug leert muss der, der vor ihm getrunken hat, zur Strafe

Auf zum Spiel!

Spagettispiel

Was man benötigt: Spaghetti, Spielfigur Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Ganze: Alle Mitspieler setzen sich in einen Kreis. Nun werden die harten Spaghetti in den Mund genommen, der Kopf nach hinten gebeugt und die Spielfigur auf die Spaghetti gesetzt. Nun wird diese im Kreis weitergegeben. Die Hände müssen unbenutzt bleiben! Wer

Auf zum Spiel!

Schnick Schnack Schnuck

Was man benötigt: Nichts Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Dies ist eine abgeänderte Form von „Schnick Schnack Schnuck„! Nur, dass derjenige, der verloren hat, einen Schluck trinken muss. Was du zum Saufspiel brauchst:

Auf zum Spiel!

Schießen

Was man benötigt: Nichts Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Man setzt sich an den Tisch gegenüber und wirft eine Münze, um zu ermitteln wer anfangen soll Derjenige der anfangen soll trinkt eine Flasche aus seiner Bierkiste auf EX und legt den Deckel der Flasche auf den Tisch. Schnipst ihn mit dem

Auf zum Spiel!

Schachteln

Was man benötigt: Schachtel Zigaretten Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Die Zigarettenschachtel wird geschmissen. Landet sie auf den zwei größten Flächen, ist es ein Schluck, landet sie auf den zwei mittleren Flächen, sind es schon zwei Schlücke! Schafft man es jedoch die Schachtel auf den zwei kleinsten Flächen zum stehen zu

Auf zum Spiel!

Sauf Kegeln

Was man benötigt: Ball, leere Flaschen Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Es werden die 5 leeren Bierflaschen nebeneinander aufgestelt 2 Teams stellen sich ungefähr 5m von den leeren Bierflaschen weg (das Team z.B. 2 Trinker 2 Aufsteller). Einer des Teams muss versuchen die leeren Bierflaschen zu treffen so dass sie

Auf zum Spiel!

Sauf Dart

Was man benötigt: Dart Scheibe Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: 901 normal Spielen getrunken wird bei: double/trible und bull ein Bier bis zum nächsten eigenen Wurf Bei Schnapszahlen: 888,777,666,555,444,333,222,111,99,88,77,66,55,44,33,22,11 einen Wiskey exen! Double bull und Verlierer exen nen Doppelten Was du zum Saufspiel brauchst:

Auf zum Spiel!

Romme saufen

Was man benötigt: Romme Anzahl der Spieler: 3 bis 10 Und so geht das Trinkspiel: Rommeblatt (Joker rausnehmen), gut gemischt, ein Stapel, Spieler sitzen im Kreis, jeder bekommt ein Bier (oder ähnliches), im Uhrzeigersinn wird gespielt Einer fängt an eine Karte aufzudecken und führt diese aus 2 = Pisskarte (wenn man die aufdeckt, behält man die

Auf zum Spiel!

Pyramide

Was man benötigt: 21 Schnapsgläser, einen Würfel Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt, ideal: 4-8 Leute Und so geht das Ganze: Ein sehr einfaches Spiel. Man baut alle Schnapsgläser in einer Pyramidenform auf, d.h. erst ein Glas, dann zwei Gläser in einer Reihe, dann 3 Gläser in einer Reihe, bis man eine Reihe mit 6 Gläsern

Auf zum Spiel!

Prozentdreieck

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Man stellt die Gläser in 6 Reihen (Anzahl fallend), so dass ein waagerechtes Dreieck entsteht. In die unterste Reihe (6 Gläser) wird wenig prozentiger Schnaps gegeben (15%) Zweite Reihe: 5 Gläser mit ca. 20%igem Schnaps. Man führt diese Reihe fort, so

Auf zum Spiel!

Pfennigspiel

Was man benötigt: 2 Münzen  Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Ein beliebiger Spieler fängt an und gießt eine beliebige Menge Bier in das Glas. Jetzt wirft er die zwei Geldstücke. Hat er zweimal Kopf geworfen, darf (muss) er das Glas exen, gießt neu ein und gibt die Geldstücke im

Auf zum Spiel!

Nobody is perfect

Was man benötigt: Fremdwörterbuch Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Zuerst wird ein Spielmeister bestimmt Dieser liest dann eine Karte oder ein Wort aus einem Fremdwörterbuch vor. Die Spieler müssen sich nun eine möglichst glaubwürdige Antwort ausdenken und aufschreiben. Der Spielleiter schreibt die echte Antwort auf. Anschliessend liest er alle Antworten vor

Auf zum Spiel!

Nasen Rennen

Was man benötigt: 2 Gläser Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Alle Spieler werden in 2 Teams aufgeteilt Danach muss die Rennstrecke markiert werden. Eine Distanz von 5 Metern ist völlig ausreichend. Dann wählt jedes Team jemanden der mit dem Spiel anfängt. Das Spiel an sich ist sehr simpel. Die beiden Spieler

Auf zum Spiel!

Münze drehen

Was man benötigt: Münze Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Also ihr setzt euch um einen großen Tisch und dreht eine Münze an dann gehts im Uhrzeigersinn das der nächste die Münze während sie dreht an schnicken muss dass sie nicht ausdreht! Wenn dies nicht gelingt muss er einen Kurzen trinken und

Auf zum Spiel!

Meter exen

Was man benötigt: 10 x Becher Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Die Gläser werden in einer Reihe aufgestellt und gefüllt. Zwei Spieler treten gegeneinander an. Einer fängt von rechts und einer von links an die Gläser zu exen, wer als Erster in der Mitte ist hat gewonnen. Der andere muss nun

Auf zum Spiel!

Memory saufen

Was man benötigt: Memory-Spiel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Man spielt ganz normal Memory, so wie man es kennt von früher. Allerdings muss man ein Pinnekin trinken, wenn man KEIN Pärchen aufdeckt. Was du zum Saufspiel brauchst:

Auf zum Spiel!

Meiern

Was man benötigt: 2 Würfel, einen Würfelbecher, eine Unterlage (z.B. CD-Hülle) Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Es wird der Reihe nach mit zwei Würfeln gewürfelt. Der Spieler, der am Zug ist, würfelt und darf die geworfene Augenzahl nicht den anderen Spielern Zeigen. Der Würfel mit der höchsten Augenzahl ergibt die Zehner-Teil

Auf zum Spiel!

Lügen und Betrügen

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis 8 Und so geht das Trinkspiel: Jeder bekommt gleich viele Karten und hält sie verdeckt auf der Hand. Dann wird entschieden wer anfängt (jüngste, weiblichste, … ) Dieser Spieler nennt nun eine Farbe (Kreuz, Pik, Herz, Karo) und jeder Spieler muss nun reihum (beginnend mit dem Ausrufer) eine

Auf zum Spiel!

Leichenturm

Was man benötigt: Würfel, Bierdeckel Anzahl der Spieler: 4 bis 6 Und so geht das Trinkspiel: Man nimmt ein Glas Bier und stellt einen Bierdeckel drauf. Darauf stellt man nun einen Kurzen, dann wieder einen Bierdeckel. Wieder einen Kurzen usw. Bei 4 Schnapsgläsern steht der Turm noch relativ stabil. Jetzt fängt die Runde mit Würfeln an.

Auf zum Spiel!

Kronkorken ziehen

Was man benötigt: Kronkorken Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Angenommen es spielen 6 Leute mit! Also zuerst nimmt man die Kronkorken und schreibt auf die Innenseite der Kronkorken (6 Mitspieler und 3 weiter) die Zahlen 1 bis 9. Dann nimmt man das Blatt und schreibt die Zahlen in eine Tabelle und

Auf zum Spiel!

Kreistrinken

Was man benötigt: Schnapsgläser, einen Würfel Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt, Ideal: 4 – 8 Und so geht das Trinkspiel: Wieder ein sehr einfaches Spiel. Man baut alle Schnapsgläser in einem Kreis auf (Anzahl der Gläser kann man selbst bestimmen!) und es wird nun erst einmal ausgewürfelt, wer das Spiel beginnt. Der Spieler, der die niedrigste

Auf zum Spiel!

Koppe

Was man benötigt: Kartenspiel, Mütze Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Einer teilt im Uhrzeigersinn die Karten aus und legt abwechselnd jedem Mitspieler eine Karte offen hin. Wenn eine „9“ aufgedeckt wird bekommt der Spieler, auf dessen Stapel sie liegt die Mütze (er ist nun die „Koppe„) und muss ein Glas trinken.

Auf zum Spiel!

Knobeln

Was man benötigt: Streichhölzer Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Jeder Spieler bekommt 3 Streichhölzer. Nun muss jeder Spieler eine gewüschte Anzahl davon in die Hand nehmen (Gegner dürfen nicht sehen wieviele). Jetzt müssen Tipps abgegeben werden, wieviele Streichhölzer sich in allen Händen zusammen befinden. Der jenige der am schlechtesten getippt

Auf zum Spiel!

Klo Spiel

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Es wird ein Spieler auserwählt, der die Karten nacheinander auf den Tisch legt. Die Karten haben folgende Bedeutungen: 7 = Das Schiff kommt in den Hafen und ich nehme mit: Fußballspieler (oder ähnliches) (dann müssen nacheinander Fußballspieler aufgezählt werden der erste

Auf zum Spiel!

Klimpern

Was man benötigt: 50 cent, große Tasse Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Die Spieler setzen sich um einen Tisch, in der Mitte wird die (große) Tasse hingestellt! Der erste Spieler fängt an und legt die 50 Cent halb auf die Tischkante und schnippst sie so, dass sie in die Tasse

Auf zum Spiel!

Kerzen rülpsen

Was man benötigt: 3 Kerzen Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Alle Spieler setzen sich im Kreis um einen Tisch in der Mitte des Tisches stellt man 3 Kerzen auf. Der Spieler der anfängt muss einen kräftigen Schluck nehmen (am besten 0.5l Bier) danach versucht er die 3 Kerzen auszurüpsen. Bei

Auf zum Spiel!

Karten ziehen

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt, Ideal: 4 – 6 Leute Und so geht das Trinkspiel: Ein Stapel Karten wird auf den Tisch gelegt. Nun wird ausgemacht, welche Karte die Saufkarte ist. (z.B. alle Damen oder alle 10er) Nun zieht jeder nach der Reihe immer eine Karte. Jedes mal, wenn jemand einer diese

Auf zum Spiel!

Karten und saufen

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Man füllt das Glas je nach Bedarf mit einer harten Mische. Dann mischt man die Karten. Im Kreis sitzend fängt der 1. an eine Karte zu ziehen und legt sie offen auf den Tisch. Jetzt werden nach einander Karten gewogen. Wird

Auf zum Spiel!

Kartensaugspiel

Was man benötigt: eine Karte Anzahl der Spieler: 4 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Stellt euch in einem Kreis auf, dann saugt der Erste die Karte an und gibt sie weiter (aber nur mit dem Mund). Das Pärchen, dem die Karte runterfällt, muss Bruderschaft trinken Das heißt, beide schnappen sich ein Glas mit Alkohol, haken

Auf zum Spiel!

Kartenpusten

Was man benötigt: Flasche, Stapel Karten Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt, Ideal: 4- 6 Leute Und so geht das Trinkspiel: Man stellt eine Flasche auf den Tisch und legt den Kartenstapel auf den Hals der Flasche. Nun muss jeder nach der Reihe versuchen, eine oder mehrere Karten vom Stapel zu pusten. Der Spieler, der die letzte

Auf zum Spiel!

Kartenkloppen

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Es werden alle Karten gemischt, als Stapel in die Mitte gelegt und die Spieler setzen sich im Kreis um den Stapel. Jetzt fängt 1 Spieler damit an eine Karte aufzudecken. Dabei fängt er von vorne an zu zählen (z.B. „2“) (Reihenfolge:

Auf zum Spiel!

Kartendrehen

Was man benötigt: Papier, Stift Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Schneide Quadrate aus Papier. Schreibe auf jede dieser karten eine Anweisung (z.B. trinke ein Glas Eristoff auf ex aus) mache ungefähr 50-70 Karten. Setz dich mit deinen Freunden um einen Tisch. Legt eine Flasche in die Mitte und dreh sie.

Auf zum Spiel!

Kanonieren

Was man benötigt: Blumentopf, Strohhalme  Anzahl der Spieler: 3 bis unegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Blumentopf mit Wodka in die Mitte des Tisches.So viele Strohhälme wie Leute in den Wodkatopf stecken. Dann jeder noch ne leere Flasche Bier in die Hand. Nun müssen es die Teilnehmer schaffen mit den Strohhalmen so schnell wie möglich den

Auf zum Spiel!

Jehova Jehova

Was man benötigt: Zigarettenschachtel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Es setzen sich alle im Kreis um die glatte Oberfläche und der erste wirft die Zigarettenschachtel hoch (mindestens 30 cm) Kommt sie auf der großen Fläche der Schachtel auf, muss der Spieler der neben ihm sitzt z.B. 5 Schlücke nehmen, doch

Auf zum Spiel!

Ja Nein Vielleicht

Was man benötigt: Uhr Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Man setzt sich zu einem Kreis zusammen (egal ob Tisch oder Boden). Dann nimmt sich der Jüngste etwas zu saufen, es wird die Zeit gestoppt und er wir genau eine Minute lang befragt. Er ist verpflichtet zu antworten, darf aber nicht

Auf zum Spiel!

Ibiza

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Das Kartenspiel wird verdeckt kreisförmig um das leere Glas ausgelegt. Nacheinander ziehen die Spieler eine Karte. 7- Wasserfall. Der Spieler, der die Karte gezogen hat, setzt sein Bier an. Sein Sitznachbar darf erst aufhören zu trinken, wenn der Kartenzieher aufgehört hat,

Auf zum Spiel!

Holzfällern

Was man benötigt: Nichts Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Die 2 Spieler setzen sich mit gespreizten Beinen gegenüber auf den Boden, so dass die Füße sich berühren und somit eine Raute ergeben. Dann stellt jeder der Spieler eine Flasche Bier direkt vor sich (in die Ecken der Raute) und

Auf zum Spiel!

Highlander

Was man benötigt: 1 Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Der erste der eine 4 würfelt ist der Highlander, dh jedesmal wenn eine 4 gewürfelt wird muss der Highlander trinken. Wird eine 5 gewürfelt, trinkt der, der vorher dran war Bei einer 6 derjenige der nachher dran ist. Bei einer

Auf zum Spiel!

Herpes

Was man benötigt: 2 Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Gespielt wird reihum. Zunächst gibt es eine offene Runde, bei der festgelegt wird wer „Herpes“ ist. Der Spieler, der zuerst eine „1“ und eine „2“ hat ist solange Herpes, bis jemand anderes ebenfalls eine 1 und eine 2 würfelt. Dann

Auf zum Spiel!

Heiße Kartoffel

Was man benötigt: z.B. Kartoffel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Man setzt sich um einen Tisch rum und beginnt sich etwas zuzuwerfen (das ist die „heiße Kartoffel“). Wenn jemand nicht fängt beziehungsweise ganz schlecht wirft, muss er trinken! Vor allem wenn man schon angetrunken ist sehr amüsant =) Nachbarn dürfen

Auf zum Spiel!

Hau Ruck

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 4 Und so geht das Trinkspiel: Es gibt 4 Asse, 4 Könige, 4 Damen, 4 Buben in der Mitte liegen 3 Bierdeckel. Jeder bekommt vier Karten (gemischt), jetzt wird solange nach links weitergegeben bis einer 4 gleiche Karten hat, dann muss er und die anderen schnell ein Bierdeckel greifen, der,

Auf zum Spiel!

Hartz

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 2 bis 10 Und so geht das Trinkspiel: Jeder Spieler besorgt sich ein 0,5 Liter Bierglas gefüllt mit einer Biersorte seiner Wahl 4 Schnäpse stehen in der Mitte des Tisches. das Skat Kartenspiel wird gemischt und kreisförmig um die 4 Schnäpse verteilt. Der jüngste Spieler fängt an zu ziehen. Zieht

Auf zum Spiel!

Hans

Was man benötigt: 2 Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Man zählt reihum von 1 bis 21 durch. Wer „21“ sagt, muss trinken. Sagt jemand zwei Zahlen auf einmal, wird die Richtung gewechselt (Beispiel: Spieler eins sagt „8“, Spieler zwei dann „9, 10“, so muss jetzt Spieler eins „11“ sagen).

Auf zum Spiel!

Gruppentrinken

Was man benötigt: 1 Würfel Anzahl der Spieler: 6 bis unbegrenzt, Ideal: 15 Leute Und so geht das Trinkspiel: Es gibt 6 Gruppen. Es wird vor Beginn des Spiels ausgemacht, wie man die Gruppen aufteilt. Zum Beispiel: Gruppe 1 = alle Mädchen Gruppe 2 = alle Jungs Gruppe 3 = alle blonden Gruppe 4 = alle mit

Auf zum Spiel!

Grammtrinken

Was man benötigt: Küchenwaage Anzahl der Spieler: 4 bis 8 Und so geht das Trinkspiel: Jede Runde bestimmt ein Spieler durch einen zufälligen Schluck, wieviel Gramm die anderen Spieler abtrinken müssen. (Dabei solltet ihr eine Grenze setzen, wieviel Gramm maximal getrunken werden dürfen). Die anderen Spieler müssen nun versuchen möglichst genau die vorgegebene Menge aus ihrem Glas

Auf zum Spiel!

GIN

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 4 bis 8 Und so geht das Trinkspiel: Es müssen immer eine gerade Zahl an Spielern sein. Man spielt mit den Spieler gegenüber am Tisch zusammen. Jeder Spieler bekommt 4 Karten. Der Spieler der links neben den Verteiler sitzt bekommt 5 Karten. Jetzt versucht man eine Reihe zu sammeln. Das

Auf zum Spiel!

Geschafft

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis 10 Und so geht das Trinkspiel: Würfeln 1 = man muss selber einen trinken, wobei man sich das Getränk selbst aussuchen darf 2 = deine beiden Nachbarn müssen jeweils einen trinken (Getränk dürfen die sich selber aussuchen) 3 = man darf 2 Personen aussuchen, die einen trinken

Auf zum Spiel!

Gandalf

Was man benötigt: Würfel, Zettel, Stift Anzahl der Spieler: 3 bis 6 Und so geht das Trinkspiel: Alle Spieler Würfeln gleichzeitig, bis mehrere Spieler (also min. 2) die gleiche Zahl gewürfelt haben. Wenn dies geschehen ist versuchen die Spieler, deren Zahl auch von jemand anderem gewürfelt wurde so schnell wie möglich „Gandalf“ zu schreien. Der, der

Auf zum Spiel!

Führerschein Prüfung

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Der Geber legt Karten verdeckt auf den Tisch, und zwar als Raute, d.h. eine Karte in der ersten Reihe, zwei in der zweiten, drei in der dritten, vier in der vierten, dann wieder drei, dann zwei, dann eine, also insgesamt sieben Reihen.

Auf zum Spiel!

Fuck the dealer

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Der Dealer hält einen Stapel Karten verdeckt in der Hand und die Spieler müssen erraten welche Nummer die oberste Karte hat. Wenn der erste Ratevorgang korrekt ist muss der Dealer 10 Sekunden lang trinken Ist der erste Ratevorgang falsch, sagt der

Auf zum Spiel!

Farbensaufen

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 5 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Ein Spieler ist der Dealer. Er bekommt alle Karten und nimmt nicht aktiv am „Saufen“ teil. Die anderen sind die „Trinker“. Sie sitzen alle in einer Reihe oder stehen, so dass sie denn Dealer gut sehen können. Jeder von ihnen bekommt jetzt

Auf zum Spiel!

Dichtwürfeln

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Die 6 VOLLEN Schnapsgläser werden in eine Reihe in die Mitte des Tisches gestellt. Dann muss ausgemacht werden ob die Gläser von rechts nach links oder anderstrum durchgezählt werden. Jetzt würfelt der erste und trinkt das Glas dessen Nummer er gewürfelt

Auf zum Spiel!

Deckel Teckel

Was man benötigt: Bierdeckel, FlascheAnzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Man legt den Bierdeckel auf die Flasche, und versucht nun mit einem gekonntem Schnipp, den Deckel hochzuschnippen, und zwar so, dass er sich in der Luft mindestens einmal um seine eigene Achse dreht. Und dann muss er selbstverständlich wieder auf der

Auf zum Spiel!

Damenwahl

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 4 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Es gibt eine Menge Trinkspiele, die auf Feiern einen unheimlichen Spaß machen können. Natürlich spielt der Alkohol bei den meisten Spielen dieser Art die Hauptrolle. Bei dem Spiel „Ich habe noch nie…“ geht es darum, dass möglichst viele Menschen daran

Auf zum Spiel!

Crash Down

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Spieler A beginnt zu würfeln (einmal eine Zahl) Nun sucht er sich einen Gegenspieler B mit dem er das Spiel fortsetzt Würfelt B eine höhere Zahl, muss Spieler A erneut eine höhere Zahl würfeln Das eigentliche saufen beginnt dann, sobald einer

Auf zum Spiel!

Coyote Ugly

Was man benötigt: Fernseher, Coyote Ugly Film Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Jedesmal wenn im Film Coyote Ugly jemand Alkohol bestellt oder trinkt, trinkt man einen mit. Später stößt man dann auf diejenige Person an (wenn bekannt) falls das anstoßen vergessen wurde muss man auch einen trinken. Die Tänze werden

Auf zum Spiel!

Comando Bimberl

Was man benötigt: Nichts Anzahl der Spieler: 4 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Am Anfang wird unter den Spielern ein „Comander“ festgelegt. Der Comander fängt an und sagt: „Comando Bimberl?„. Jetzt muss der Comander mit dem li. und dem re. Zeigefinger nacheinander auf die Tischkante klopfen und zwar pausenlos, und alle anderen Mitspieler müssen

Auf zum Spiel!

Claudia

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 4 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Es wird der Reihe nach Karten gezogen: 7 = „Macht des Daumens“ Bedeutung: Sollte ein Mitspieler diese Karte ziehen, legt er so schnell wie möglich seinen Daumen auf den Tisch. Die anderen müssen dies auch tun. Der langsamste muss leider einen

Auf zum Spiel!

Circle of death

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 5 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Die Karten werden auf dem Tisch kreuz und quer gemischt. Dann zieht der erste eine Karte und führt eine Aktion aus. Danach ist der nächste dran. Jede Karte hat eine Bedeutung gerade Zahl (2, 4, 6…) = Man muss selber

Auf zum Spiel!

Challenge

Was man benötigt: Münze Anzahl der Spieler: 4 bis 20 Und so geht das Trinkspiel: Der kleine Aschenbecher wird auf den möglichst leeren Tisch gestellt. Er sollte nicht zu groß sein (ca. 8-10 cm im Durchmesser, und mind. 3 cm hoch – optimale Höhe sind 4-5 cm). Wer an der Reihe ist, muss die Münze

Auf zum Spiel!

Capes

Was man benötigt: Kronkorken Anzahl der Spieler: 5 bis 8 Und so geht das Trinkspiel: Die Spieler setzen sich im Abstand von ungefähr 1 – 3 Metern (je nach können und Alkoholspiegel) einander gegenüber (oder im Kreis) auf den Boden. Jeder stellt ein Glas vor sich, das bis zum Rand mit Alkohol gefüllt wird. Die

Auf zum Spiel!

Bullshit

Was man benötigt: Kartenspiel mit 52 Karten Anzahl der Spieler: 3 bis 6 Und so geht das Trinkspiel: Man baut aus den verdeckten Karten ein Dreieck, mit ca. 6 Stufen:Stufe 1: eine KarteStufe 2: zwei KartenStufe 3: drei KartenStufe 4: vier KartenStufe 5: fünf KartenStufe 6: sechs Karten Je mehr Stufen die Pyramide hat, desto

Auf zum Spiel!

Bubenspiel

Was man benötigt: Karten Anzahl der Spieler: 3 bis ca 16, Ideal: 5 Leute Und so geht das Trinkspiel: Als erstes nimmt man mehrere Getränke die man mischen kann (ca. 4 Stück – z.B. Vodka mit O-Saft, Bier mit Cola, Fanta mit Rotem, Cola Korn, usw) Es kommt ein gut gemischter Stapel Karten in die

Auf zum Spiel!

Bierdeckel würfeln

Was man benötigt: 3 Bierdeckel Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Ein Spieler fängt an mit den 3 Bierdeckeln zu würfeln. Wenn alle 3 Deckel gleich liegen egal wie rum, dann muss derjenige das Glas Bier auf Ex saufen. Wenn die Bierdeckel aufeinander liegen muss er 2 Gläser trinken. Wenn sie

Auf zum Spiel!

Ballon rasieren

Was man benötigt: Rasierschaum, Ballons, Rasierklingen Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Als erstes bildet ihr Zweier-Teams (bei wenig Teilnehmern kann man auch einzeln spielen). Dann treten immer zwei Teams gegeneinander an, den Ballon möglichst schnell mit der Rasierklinge sauberzurasieren. (einer hält den Ballon, einer rasiert) Der schnellste (bzw. bei wem

Auf zum Spiel!

Ass saufen

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Was, wie, wo? Ein sehr einfaches Trinkspiel mit Karten. Am besten nehmt ihr ein Kartenspiel mit 32 Blatt. Mit 52 Blatt werdet ihr definitiv voller, aber für einen guten Pegel reichen auch 32 Karten. Platz braucht ihr auch nicht viel. Also schnappt euch ein Kartenspiel und

Auf zum Spiel!

Anna toll

Was man benötigt: Skatspiel Anzahl der Spieler: 3 bis 5 Was, wie, wo? Anna Toll basiert auf den Regeln von Mau-Mau. Der Unterschied liegt in der Bedeutung mancher Karten und den damit verbundenen Aktionen, aber dazu später mehr. Da es sehr viele unterschiedliche Varianten der Regeln von Mau-Mau gibt, einigt euch vor Spielbeginn mit welchen

Auf zum Spiel!

American Bierchaos

Was man benötigt: 10 Cent Stück, 0,5 L Glas, 0,3 Liter Gläser Anzahl der Spieler: 4 bis 15 Was, wie, wo? Der Klassiker in amerikanischen Bars! Viel Bier, ein bisschen sportliche Konkurrenz und viel Spaß garantiert. Am besten spielt ihr das ganze an einem runden Tisch. Benutzt dafür aber nicht Muttis heiß geliebten Holzesstisch, da

Auf zum Spiel!

Alkohol knobeln

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 4 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Es werden 6 Getränke klar gemacht (z.b. einmal Mineralwasser, einmal Smirnoff, einmal Wodka-O-saft Mischgetränk usw). Diese 6 Getränke sollten unterschiedlich hart sein. Also vom Mineralwasser über Bier bis zum puren Wodka. Dann schreibe mann auf die 6 zettel die zahlen 1-6

Auf zum Spiel!

Alk-Misch-Spiel

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 4 bis 8 Was, wie, wo? Dieses Trinkspiel garantiert einen Kater, aber auch einen sehr witzigen Abend. Es ist definitiv ein Trinkspiel für gut trainierte Mägen. Ihr braucht einen Tisch, mit Platz für fünf Getränke und ein großes Glas. Trommel deine Trinkbuddys zusammen und hoff, dass du keine

Auf zum Spiel!

Ab in den Nacken

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Was, wie, wo? Ein sehr, sehr, sehr simples Trinkspiel. Ihr braucht nur 4 Getränke und eine Würfel. Wie bei den meisten simplen Saufspielen macht es euch super voll und das schnell! Die Wahl der Getränke ist komplett euch überlassen, aber verwendet am besten Shotgläser! Dadurch lässt

Auf zum Spiel!

52 tot

Was man benötigt: Französisches Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis 19 Was, wie, wo? Ein lustiges Trinkspiel mit Karten. Ihr müsst ein bisschen rechnen und euch ein paar Kartenwerte merken, aber wer Erst mal richtig durch gestiegen ist, kann durch geschicktes Spielen seinen Mitspielern schön viel zu trinken geben! Also sucht euch einen kleinen Tisch

Auf zum Spiel!

17 und 4

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis 6 Und so geht das Trinkspiel: Eigentlich wird nur 17 und 4 gespielt, nur dass wie beim Pokern geboten wird, auf Alkohol. Der Grundeinsatz ist ein Kurzer, nach jeder Karte die man zieht kann dann erhöht werden, man solte allerdings ein Limit einrichten so bei 5

Auf zum Spiel!

16 tot

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis 6 Was, wie, wo? Dieses Trinkspiel macht super viel Spaß und das mit wenig Aufwand. Ihr könnt das Saufspiel eigentlich überall spiel, ihr braucht nur einen Würfel und ein bisschen Platz zum Würfeln. Es gibt ein paar Regeln, die man erst mal verstehen und sich merken

Auf zum Spiel!

13 Tot

Was man benötigt:  Für jeden Spieler 1 Würfel + einen Extra Anzahl der Spieler: 3 bis 6 Was, wie, wo? Bei diesem Trinkspiel muss der Kopf noch etwas fitter sein, da ihr ein bisschen rechnen müsst. Wenn man erstmal durch gestiegen ist, macht dieses Saufspiel richtig Spaß! Also spielt es lieber als erstes Saufspiel am Abend.

Auf zum Spiel!

7er Saufen

Was man benötigt: 2 Würfel, Zettel und Stift Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Was, wie, wo? Bei diesem Trinkspiel muss der Kopf noch ein bisschen Fit sein, da ihr ein bisschen rechnen müsst. Wenn man erstmal durch gestiegen ist, macht dieses Saufspiel richtig Spaß! Also spielt es lieber als erstes Saufspiel am Abend. Ihr braucht

Auf zum Spiel!

7 8 9

Was man benötigt: Kartenspiel Anzahl der Spieler: 3 bis 6 Was, wie, wo? Bock auf ein Trinkspiel mit dem du und deine Freunde simpel und doch mit Spannung voll werden? Dann ist 7 8 9 das perfekte Spiel für euch! Alles was ihr braucht ist ein Kartenspiel und ein bisschen Platz um das Kartenspiel abzulegen.

Auf zum Spiel!

6 Würfeln

Was man benötigt: 2 Würfel Anzahl der Spieler: 4 bis 10 Was, wie, wo? 6 Würfeln ist, wie der Name schon verrät, ein Trinkspiel mit Würfel. Für dieses simple Trinkspiel braucht ihr wenig Platz. Ein kleiner Tisch reicht. Außerdem braucht ihr zwei Würfel. Und so geht das Trinkspiel: Ihr setzt euch im Kreis um eine

Auf zum Spiel!

1 2 3 Floor

Was man benötigt: Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis 6 Was, wie, wo? 1-2-3 ist ein klassisches Trinkspiel mit Würfel. Ihr braucht dafür wenig Platz und auch nur einen Würfel. Also das perfekte Trinkspiel für unterwegs! Und so geht das Trinkspiel: Es wird Reihum gewürfelt. Je nachdem wieviel man gewürfelt hat gelten folgende regeln: Du

Auf zum Spiel!

Frau Horst

Was man benötigt: 2 Würfel Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt Und so geht das Trinkspiel: Zuerst beginnt jemand zu würfeln. Würfelt er eine 9, muß sein rechter Nachbar nen kurzen trinken bei ner 7 muß sein linker Nachbar trinken. Wirft er jedoch ein Pasch ist dieser Spieler Frau Horst (solange bis jemand anderes ein Pasch

Auf zum Spiel!