Skip to main content

Assoziationsspiel

Was man benötigt: Kreativität

Anzahl der Spieler: 2 bis unbegrenzt, Ideal: 5 – 8 Leute

Was, wie, wo?

Für dieses Trinkspiel braucht ihr nichts außer Kreativität. Also das perfekte Trinkspiel für unterwegs! Ihr braucht keinen Tisch und könnt einfach jeder zeit und überall spielen. Umso voller man wird, desto schwieriger wird das Trinkspiel. Also strengt eure Köpfe an und werdet voll.

Und so geht das Trinkspiel:

Der erste Spieler beginnt und nennt ein zusammengesetztes Wort, z. B. „Baumhaus“. Der zweite Spieler muss nun ein zusammengesetztes Wort nennen, das mit dem zweiten Wort des erste Spielers beginnt. In unserem Beispiel wäre das „Haus“ und er könnte das Wort „Hauseingang“ nehmen. Der nächste Spieler muss dann ein Wort mit „Eingang“ bilden und so weiter und so fort. Fällt jemand kein Wort ein oder benutzt das falsche Wort, muss er einen Schluck trinken! Wenn ihr es ein bisschen schwieriger haben wollt, könnt ihr ein Zeit Limit fürs Überlegen von z. B. 3 Sekunden setzen.

Was du zum Saufspiel brauchst: