Skip to main content

17 und 4

Was man benötigt: Kartenspiel

Anzahl der Spieler: 3 bis 6

Und so geht das Trinkspiel:

Eigentlich wird nur 17 und 4 gespielt, nur dass wie beim Pokern geboten wird, auf Alkohol. Der Grundeinsatz ist ein Kurzer, nach jeder Karte die man zieht kann dann erhöht werden, man solte allerdings ein Limit einrichten so bei 5 Kurzen, geht man mit muss der Verlierer am Ende die Anzahl an Kurzen trinken auf die geboten wurde. Geht man nicht mit muss man die Anzahl trinken bei der man noch mitgegangen ist, also min. einen!
Bei gleicher Punktzahl gewinnt der mit mehr Karten weil er mutiger war!
Der Gewinner darf sich danach einen neuen Herausforderer aussuchen.
Der Verlierer wird der Dealer für das nächste Duell.

Was du zum Saufspiel brauchst: